Architects Collective

Dalian Library

Projektbeschreibung

Neubau einer Bibliothek

Ort

Dalian, CHN 

Bauherr

Stadt Dalian

Wettbewerb

2011 (Geladener Wettbewerb 1. Preis)

Download Projekt

Architektur zum Lesen
Wie ein großes, freundliches und organisch geformtes Ufo erscheint der Neubau der öffentlichen Bibliothek im chinesischen Dalian. Als sei es in guter Absicht in diesem Park gelandet, liegt das Objekt da und beherbergt auf über 50.000 m² unendliches Wissen, umhüllt von einer schützenden, aber durchlässigen Außenhaut und einem traditionellen Chinesischen Garten als ruhige, friedliche Mitte. Inspiration für die Grundform waren drei Rosenblätter, da die Rose ein traditionelles Symbol der Stadt Dalian darstellt. Auch sie schützt ihr Inneres und ist gleichzeitig fähig, sich zu öffnen.

Drei Elemente
Das Bauwerk besteht aus drei Flügeln, die in einer fließenden Raumfolge zusammenfließen, schützend und souverän: Schließlich bewacht die Bibliothek viele Schätze. In zwei Flügeln des Gebäudes sind die öffentlichen Bereiche wie Lesezonen, Veranstaltungsräume und Mediathek verortet und der dritte beinhaltet Lager für Bücher und einen eigenen Studienbereich. Gleichzeitig schenkt der Entwurf, der auch die Form der nahegelegenen Bucht und des Meeres widerspiegelt, seinen BetrachterInnen ein einladendes Erscheinungsbild und heißt sie an diesem Platz der Ruhe und Besinnung willkommen. So umschlossen das Bauwerk auch wirken mag, es steht komprimiert für die Weite des Raumes, des Ozeans und mehr noch des Wissens.



Das Bauwerk konzentriert sich auf die Weite des Raumes, des Ozeans und mehr noch des Wissens.





Wie ein großes, freundliches und organisch geformtes Ufo, das in guter Absicht in diesem Park gelandet ist.

Grundriss Level 2


Inspiration für die Grundform waren drei Rosenblätter, da die Rose ein traditionelles Symbol der Stadt Dalian darstellt.