Architects Collective

Schule Bürgerspitalwiese

Projektart

Neubau eines Schulzentrums mit ganztägig geführter Volks- und
Neuer Mittelschule

Ort

Wien, AUT

Wettbewerb

2017

Eigentümer

Stadt Wien

BGF

14.100 m2

Bildungscampus Bürgerspitalwiese

Im nördlichen Teil von Simmering entsteht der Neubau für eine Ganztagsschule mit Volksschule und Neuer Mittelschule. In der neuen Bildungseinrichtung finden acht Bildungscluster, ein Kreativbereich mit Mehrzwecksaal, Bibliothek und Medienraum, ein extern zugänglicher Sportbereich, ein Küchenbereich sowie Verwaltungs- und Personalräume Platz.

Unser Entwurf konzipiert den Neubau als linearen Riegel, der sich an die südwestliche Grundstückskante lehnt und somit den Vorplatz und die Freibereiche räumlich definiert. Der Baukörper strahlt nach 3 Seiten hin Ruhe in die Umgebung aus. Auf der Parkseite hingegen greift das Gebäude in Form einer durch Freiklassen, Fluchtwege und Balkone genutzten vertikalen Struktur in Richtung des Hyblerparks und der angrenzenden Spielflächen aus und zeigt somit eine Offenheit gegenüber den zugehörigen Außenflächen.

Gestalterisch wird mit der Farbe Blau, die Kreativität und Innovation fördert, ein markanter Kontrapunkt zum grünen Park und zum roten Sportplatz gesetzt: Diese Farbe zieht sich über die Materialien wie etwa Beton, Metall und Holz. Die Fassade zum Park wird in blau lasierter Holzlattung ausgeführt, die anderen 3 Seiten als Lochfassade mit Metallstrangprofilen in variablen Abständen verkleidet.


Modell 

Lageplan


Materialien


Funktionen


Ansicht


Ansicht